Mexiko

Playa del Carmen

Kim und ich sind 2015 nach Mexiko gereist, nach Playa del Carmen. Wir waren dort im Hotel Rio Yucatan und waren echt zufrieden. Wobei ich beim nächsten mal auf gerne als Backpacker nach Mexiko reisen würde. Backpacking hat erst 2018 bei mir begonnen 😛 Vom Hotel aus konnte man zu Fuß in die Stadt nach Playa del Damen laufen. Wir haben uns für mehrere Tage ein Auto gemietet um die Gegend zu erkunden. Das Auto fahren in Mexiko war kein Problem und das ohne Handy Navi zu der Zeit, da wir kein Internet in Mexiko hatten. Wir haben alles mit Karten, Schildern und nachfragen gefunden 😛

TULUM

Tulum ist eine super schöne Gegend.

Tulum ist nicht weit weg von Playa den Carmen und ist definitiv ein Besuch wert. Ihr solltet euch den National Park Tulum anschauen, dort findet ihr alte Maya Ruinen und tolle Aussicht auf das Meer. Das Bild ist ebenfalls dort entstanden. El Castillo ist ebenfalls eine Maya Ruinen Stadt.

In Tulum ist ein sehr schöner Strand Names Paradise Beach, dort findet ihr auch die bekannte schiefe Palme 😛 Das Meer ist Mexiko ist schön blau und ich würde jederzeit wieder hin.

 

Mexico I’ll see you again!

Chichen Itza

Eins der sieben Welt Wunder!

Wir sind, man bemerke ohne Navi bis nach Chicen Itza gefahren, das war eine weite Strecke aber hat sich total gelohnt. Wir sind sogar in eine andere Zeitzone gefahren 😛 Chichen Itza ist riesig groß und touristisch aber ich hatte nicht das Gefühl dort überlaufen zu werden. Ich empfehle euch am besten morgens dort hin zu fahren!

Ganz in der Nähe ist die bekannteste Cenote. Cenoten sind in Mexiko total bekannt und sind einfach erklärt Höhlen mit Süßwasser. Die Cenote ik Kil ist die größte/höchste Cenote, man kann dort schwimmen aber auch rein springen. Dort sollte man auch früh morgens hin da es sonst zu voll ist. Für die Cenote aber auch Chicen Itza muss man Eintritt zahlen.

Zurück

Vor