Niederlande

NIEDERLANDE

Meine zweite Heimat, schon immer.

Ich liebe die Niederlande und habe in meiner Kindheit aber auch jetzt sooo viel Zeit dort verbracht. Vor allem in Breskens. Wir haben zwei Ferienhäuser in Breskens sodass wir dort meistens unsere Schulferien verbracht haben von klein auf an. Mittlerweile habe ich sogar einen Partner aus der Niederlande, daher Pendel ich zwischen Deutschland und der Niederlande. Ich finde es einfach toll dort, die Menschen sind teilweise viel offener und freundlicher und allein die Fahrrad Mentalität feier ich einfach 😛 Also ich kann jedem mal eine Reise nach “Holland” empfehlen, es gibt echt tolle Orte und ich möchte auch noch einiges mehr sehen! 

BRESKENS !

Für mich eines der besten Orte der Welt!

Wie bereits erwähnt habe ich meine halbe Kindheit in Breskens verbracht und ich liebe es einfach dort. Wir haben auch zwei Ferienhäuser dort die wir mittlerweile vermieten. Diese haben Kim und ich erst in diesen Jahr, 2020 komplett renoviert. Die Häuser sind in direkter Strandnähe und haben einen Garten. Ich verlinke euch die Häuser hier:

Strandpark Scheldeveste:
– 6 Personen / 3 Schlafzimmer
https://www.breskens.nl/de/unterkunfte/strandpark-scheldeveste/zwin/279/nieuwesluisweg-1-64.html

Strandpark Schoneveld
– 4 Personen / 2 Schlafzimmer
https://www.breskens.nl/de/unterkunfte/schoneveld/duinroos/188/duinroos-147.html

 

Ach Niederlande ich find dich klasse!

DOMBURG

Für mich der beste Platz um mit dem Auto oder Camper tagsüber zu stehen. 

Am Strand in Domburg kann man einfach perfekt mit dem Auto oder Van stehen und das den ganzen Tag. Der Strand ist Kilometer lang und direkt am Strand kann man parken wie ihr hier auf meinem Bild seht. Das Übernachten ist dort nicht erlaubt. Insgesamt ist wild campen in der Niederlande nicht gestattet und man kann hohe Strafen bekommen. Also sucht euch am besten für die Nacht einen Campingplatz oder ein Hostel/Hotel. Tipp: Campingplätze sind meistens schon ausgebucht also besser im Voraus buchen. 

TULPENFELDER

Die Niederlande ist bekannt für ihre Tulpenfelder.

Die Felder gibt es total viel und sie blühen meistens so im April für wenige Wochen. Ich möchte euch garnicht genau sagen wo ihr diese finden könnt denn ich bin mir sicher ihr findet welche. Das wichtige ist nur das diese Felder nicht überlaufen werden sondern mit Respekt behandelt werden. Man sollte auch nicht ungefragt in die Felder sondern schauen das man den Bauer fragt. Ein guter Freund von Jaimy hat Tulpenfelder und wir haben mit ihm vorher abgesprochen in die Felder zu gehen, wenn wir vorsichtig sind und nichts kaputt machen. 

 

OUDDORP

Der Kitesurfer Strand.

Ouddorp ist Jaimy und mein Hauptstrand an den wir in den letzten 1,5 Jahren regelmäßig gehen da Jaimy dort aufgewachsen ist. Du kannst dort direkt parken und wenn du Glück hast auch direkt mit Blick aufs Wasser. Oudorp ist bekannt zum Kite Surfen und es ist der Wahnsinn wie viele Kite Surfer dort tagtäglich sind. Ich liebe es auch die Kitesurfer stundenlang zu beobachten. Man kann es sich aber auch ganz gemütlich in den Dünen machen. Von dort kann man einen tollen Sonnenuntergang sehen und es einige schöne Beachrestaurants. 

SCHEVENINGEN

Der bekannteste Strand der Niederlande.

Ich glaube kaum einer kennt diesen Strand nicht. Aber ich muss zugeben, ich bin auch sehr gerne dort! Ich finde es, obwohl es voll ist einfach toll dort und es fühlt sich an wie Urlaub. Es gibt total viele kleine Hotels direkt gegenüber vom Meer und die ganze Strandpromenade ist voll mit tollen Restaurants und Bars. Man kann sich kaum entscheiden in welches man geht da alle so schön aussehen. 

AMSTERDAM

Amsterdam ist immer eine Reise wert. 

Amsterdam ist eine tolle Stadt, ich könnte den ganzen Tag dort rumlaufen und mir alles anschauen. Ich liebe es an den ganzen Grachten vorbei zu laufen und diese lebhafte Stadt zu beobachten. Man kann auch total gut mit einem Boot auf den Grachten fahren. In Amsterdam gibt es jede Art von Unterkunft, egal ob Hostel, Hotel oder Bootshaus. Wir haben sogar schonmal in einem Boot direkt am Bahnhof geschlafen. Das war auch mal etwas neues, allerdings war es sehr klein 😀 Ein Kurztrip nach Amsterdam ist auf jeden Fall immer machbar, ganz egal ob im Sommer oder Winter. 

Zurück

Vor